28.12.2014 - Brandeinsatz St. Paul/Ferndorf

Am Sonntag, dem 28.12.2014, wurde die FF Feistritz/Drau um kurz nach 04:00 Uhr früh zu einem Einsatz alarmiert.

Der genaue Einsatzbefehl lautete "Brandeinsatz in St. Paul / Ferndorf". 

Als die Feuerwehr Feistritz am Einsatzort eintraf, war bereits starke Rauchentwicklung im Dachbereich bemerkbar. Im Dachboden wurde aufgrund eines Zwischendeckenbrandes durch Atemschutzträger der Boden aufgeschnitten, um den Brandherd zu löschen. Über ein offenes Fenster wurde der dichte Rauch mittels Druckbelüfter weggeblasen.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Insgesamt standen von der FF Feistritz 20 Kameraden und die Fahrzeuge RLFA 2000, TLFA 4000 und DLK ca. 2 Stunden im Einsatz.

Für die Feuerwehr Feistritz,
der Admin

 

News

Unwetterwarnung