04.07.2016 - Verdacht auf Rauchentwicklung, Feffernitz

Am 04.07.2016 wurde die FF Feistritz/Drau aufgrund einer möglichen Rauchentwicklung in Neu-Feffernitz mittels Stillem Alarm gerufen. Gemeinsam mit der FF Pobersach-Feffernitz veruchten zwei ATS-Trupps, einen Brandherd zu lokalisieren. Als auch der Einsatz einer Wärmebildkamera ergebnislos blieb, wurde der Einsatz beendet und die Kameraden konnten gegen 0:00 Uhr in die Rüsthäuser zurückkehren.

Im Einsatz standen die FF Feistritz/Drau mit zwei Fahrzeugen (RLFA2000, TLFA4000) und 11 Mann sowie die FF Pobersach-Feffernitz.

News

Unwetterwarnung